Montering

Montage
- Ihr Weg zum fertigen Möbel -

atticco skab med sort lampe

1, 2, 3 und die Möbel sind montiert

Benötigen Sie Hilfe beim Aufbau von ATTICCO-Möbeln oder finden Sie die Aufbauanleitung nicht? Keine Probleme! Nachfolgend finden Sie Montageanleitungen und weitere Dokumente aller unserer Produkte.

Sie können die Montageanleitung direkt auf Ihren Computer oder Ihr Smartphone herunterladen.

Reihenfolge der Montage

HINWEIS!

Sollen die Möbel bewegt werden, müssen diese vorher geleert, die Obere Deckplatte entfernt und Verbunden korpus getrennt werden.

Montageanleitungen

HOCH Möbel

Lösungen:

  • Freistehend und Einbau
  • Schublade, Schrank und Regal
  • Solo, Duo, Trio und Quattro
  • Ganze und halber Korpus

NIEDRIG Möbel

Lösungen:

  • Freistehend und Einbau
  • Schublade, Schrank und Regal
  • Solo, Duo, Trio und Quattro
  • Ganze und halber Korpus
  • Zugespitzt und senkrecht nach hinten

MINI Möbel

Lösungen:

  • Eingebautes Regal und Schrank

Lösungen:

Seitenwände zuschneiden für freistehende Lösungen

Seitenwände zuschneiden

Lösungen:

Freistehende

Schneiden von Specialplatten für Einbaulösungen

Schneiden von Spezialplatten - NIEDRIG

Lösungen:

Eingebautes Solo

Schneiden von Spezialplatten - NIEDRIG

Lösungen:

Eingebautes Duo

Schneiden von Spezialplatten - NIEDRIG

Lösungen:

Eingebautes Trio

Schneiden von Spezialplatten - HOCH

Lösungen:

Eingebautes Solo

Schneiden von Spezialplatten - HOCH

Lösungen:

Eingebautes Duo

Schneiden von Spezialplatten - HOCH

Lösungen:

Eingebautes Trio

Korpus - Innenmaße - Eingebaut und freistehend

Innenmaße
HOCH

Lösungen:

Freistehend und Einbau
Schublade, Schrank und Regal

Innenmaße NIEDRIG

Lösungen:

Freistehend und Einbau
Schublade, Schrank und Regal

Innenmaße
MINI

Lösungen:

Freistehend und Einbau
Schrank und Regal

Sonstige Unterlagen

Position des Sockels

Lösungen:

Freistehende

Allgemeine Hinweise zur Installation

Lösungen:

Eingebaut

Tipps für freistehende Möbel

Aussehen der Möbel

Bei der Montage eines freistehenden Möbelstücks können Sie oft zwischen verschiedenen Fußhöhen und Möbeltiefen wählen und erhalten trotzdem eine perfekte Anpassung an die schräge Wand. Wir nennen es verschiedene MÖBELAUSDRÜCKE.

Die Höhe der Möbelbeine hat direkten Einfluss auf die Möbeltiefe. Wenn die Höhe der Möbelbeine erhöht wird, werden die Möbel nach oben und aus der Wand geschoben. Der Möbelkorpus bleibt unabhängig von Beinhöhe und Möbeltiefe gleich.

Ihre Optionen zum Ändern von Möbelausdrücken sind in der Zahlentabelle angegeben, die angezeigt wird, wenn Sie den Berechnungsalgorithmus verwendet haben. Das Zahlenformular wird zusammen mit dem Bild der Möbelalternative präsentiert.

Die Tabelle zeigt die Kombinationen aus Fußhöhe und Möbeltiefe, die perfekt zu Ihrer schrägen Wand passen.

Sie können bis zur Montage der Möbel warten – entscheiden Sie sich für die Kombination in der Form, die Sie verwenden möchten.

Niedrige Möbelbeine

Niedrige Möbelbeine, bedeutet niedrige Möbel und reduzierte Möbeltiefe = Die Möbel sind weniger sichtbar und nehmen weniger Platz ein.

Hohe Möbelbeine

Hohe Möbelbeine, bedeutet, dass die Möbel eine größere Tiefe haben = Die Regale und Schubladen der Möbel sind leichter zugänglich.

Volle Flexibilität!

Sehen Sie im Video unten, wie ein freistehendes Möbelstück mit ganz unterschiedlichen Möbelauspdrücke in Form von Möbeltiefe und Möbelhöhe zusammengestellt werden kann.

Niedrige Möbelbeine

Hohe Möbelbeine

Flexible Seitenplatten

Auf der Rückseite der Verkleidungssystem-Seitenwände haben wir die Möbel mit mehreren Bruchkanten für die Ausrichtung vorbereitet.

Die Bruchlinien gewährleisten Ihnen eine einfache und sichere Einstellung ohne den Einsatz von Spezialwerkzeugen oder handwerklichen Anforderungen.

Mit einem gewöhnlichen scharfes Hobbymesser ermöglicht die individuelle Gestaltung der flexiblen Seitenplatten.

sideplade møbel
stor sideplade til møbel

Anpassen und Anbringen von Kantenbändern

Die Seitenwände der Möbel sind an die aktuelle Wandschräge und Kniestock/Drempelwand angepasst. Zwischen Möbel und Rückwand darf nach dem Einstellen noch ein kleiner Keil sein – maximal 24 mm, da die vorbereiteten Nuten der Seitenteile um 2½ Grad springen

Dieser kleinere Spalt wird mit 1 der 2 mitgelieferten Kantenbänder (15 und 45 mm) entfernt, die in der gleichen Farbe wie die Seitenplatte geliefert werden. Das Band kann mit einem gewöhnlichen Messer oder einer Schere gekürzt werden.

Nach dem Kürzen des Kantenbänderen kann dieser an der Seitenplatte montiert werden, danach passt er sich von oben bis unten perfekt an Ihre Rückwand an – ganz einfach.

15 mm

15 mm Kantenband angebracht:
Sorgt für einen 100 % geraden Abschluss der Seitenplatte an der Wand.

45 mm

45 mm Kantenband angebracht:
Stellt sicher, dass jeder Keil gegen eine schräge Wand schließt.

Tipps für Einbaumöbel

Möbelausdruck

Im Berechnungsalgorithmus für Einbaumöbel wird eine Möbelplatzierung von 3 cm über Fußbodenhöhe angenommen. Wenn Sie eine andere Höhe wünschen, wenn Sie beispielsweise ein Fußteil berücksichtigen möchten:

Eine niedrigere Basis ist erforderlich

Bei ATTICCO als Regal ist immer ein niedrigerer Sockel möglich. Als Schubladen- und Schrankmöbel wird zum Öffnen der Schublade und Tür ein Sockel von mindestens 2 cm empfohlen.

Bei ATTICCO als Bücherregal ist immer ein niedrigerer Sockel möglich. Als Schubladen- und Schrankmöbel wird zum Öffnen der Schublade und Tür ein Sockel von mindestens 2 cm empfohlen.

Eine höhere Basis ist erforderlich

Wenn Sie einen Sockel mit einer Höhe von mehr als 3 cm wünschen, müssen Sie eine zusätzliche Prüfung über den Berechnungsalgorithmus durchführen. Geben Sie im Berechnungsalgorithmus eine neue Drempelwand Höhe ein, von der Sie die Anzahl cm abgezogen haben, um die Sie die Basis erhöhen möchten (über der Basis von 3 cm).

Lesen Sie mehr zur Verlegung unter den Artikelratgebern, wo einige allgemeine Tipps zur Verlegung von ATTICCO zusammengestellt wurden.

Beispiel:

Wenn die tatsächliche Drempelwand Höhe 120 cm beträgt und Sie eine Basis von 18 cm wünschen, geben Sie eine neue „theoretische“ Drempelwand-Höhe von 105 cm in den Berechnungsalgorithmus ein, die sich ergibt, indem Sie 15 cm (18 cm – 3 cm) von den 120 cm abziehen ist die tatsächliche Drempel Höhe.

Neue Drempel Höhe und schiefer Winkel werden eingegeben. Das Modell berechnet dann, ob für diese Sockelhöhe Platz ist.

Brandschutz

Da die staatlichen Bauvorschriften (DÄNEMARK) den Kurs aktualisieren und die Anforderungen für die Installation von Land zu Land unterschiedlich sein können, wird auf die nationalen Baurichtlinien und -anforderungen verwiesen, um sicherzustellen, dass Sie immer die aktuellsten Informationen und Anforderungen für die Installation erhalten Möbel hinter der Kniestock in aktuellen Ländern.

Im Allgemeinen werden die Anforderungen für die Installation in der Höhe und für die Installation in Wohnungen verschärft.

Dänemark: Für 2-stöckige Häuser gibt es Anforderungen an eine Verkleidung der Klasse 2 – für Häuser, bei denen der Boden nicht mehr als 5 m über dem Boden liegt – was für die überwiegende Mehrheit der privaten Familienhäuser gilt. Eine Verkleidung der Klasse 2 muss für einen bestimmten Zeitraum, der auf 10 Minuten eingestellt ist, in der Lage sein, brennbares Material hinter der Verkleidung zu schützen und die Entstehung eines Feuers in den Hohlräumen zu verhindern, die möglicherweise auch dahinter entstehen.

MDF in 12 mm erfüllt die Anforderungen für Verkleidungen der Klasse 2. Bei ATTICCO verwenden wir 15 mm MDF, weshalb auch die Anforderung erfüllt wird. Aber ATTICCO hat auch eine 3 mm HDF-Platte, die die schräge Oberfläche der Möbel abschließt. Dieses Schild erfüllt nicht die Anforderungen der Klasse 2.

Handelt es sich bei dem Möbel um einen Schrank oder eine Schubladeneinheit, hat es in der Front eine 15-mm-MDF-Oberfläche als Tür- oder Schubladenfront – ob die Brandschutzbehörden dies aber brandschutztechnisch zufriedenstellend finden, ist ungewiss.

Sie können also wählen, ob Sie eine MDF-Platte mindestens 12 mm oder eine 10 mm Gipsplatte über der HDF-Platte montieren und so eine vollständige Erfüllung der Klasse-2-Anforderung sicherstellen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die vorhandene „Feuerwand“ des Hauses beizubehalten, indem sie in dem Raum, in dem die Möbel eingebaut sind, nach hinten versetzt wird. Dadurch wird das Möbel zu einem freistehenden Möbelstück.

Abschließend sei noch einmal gesagt, dass ATTICCO als Einbaumöbel voraussetzt, dass sich hinter dem Möbelstück eine warme, gedämmte Rückwand befindet. Diese Rückwand erfüllt typischerweise die Brandanforderungen.

HINWEIS!

ATTICCO Möbel zum Aufstellen werden ohne Möbelbeine geliefert, da Sie üblicherweise einen Sockel aufstellen. Wenn Sie dennoch unsere Möbelbeine verwenden möchten, müssen diese separat erworben werden. Möbelfüße kaufen Sie über das Menü „Shop“.